Karate Do

Karate Do verbessert Beweglichkeit, Ausdauer, Kraft und Schnelligkeit. Gleichzeitig schult die geistige Beanspruchung die Konzentration und Koordination und stärkt das Vertrauen in die eigene Leistungsfähigkeit. Die Grundschule, mit der Anfänger/innen zunächst in Kontakt kommen, beinhaltet Grundtechniken, gezielte Gymnastik und Atemschulung. Diverse Methoden der Konzentration und Meditation runden das Training zu einem ganzheitlichen Gesundheitstraining ab. Karate - wer denkt da nicht an Menschen in weißen Anzügen, die Dachziegel zertrümmern und dabei unartikulierte Laute ausstoßen? Doch das ist ungefähr so, als ob man von einem spannenden, hochklassigen Fußballspiel immer nur den Spieler sieht, der die Eckbälle tritt. Wir unterrichten Shorin Ryu Kyudokan Karate Do in der Tradition der Familie Higa aus Okinawa, Japan.  
Dieses Karatesystem vermittelt in ursprünglicher Weise die natürliche Bewegung aus der Körpermitte (Becken/Bauch; jap. Hara). Sie ist ein Schlüssel zur Harmonie der Gegensätze (Yin/Yang-Prinzip). "Harmonie ist das Ziel des Karate Do. Wie kann ich in Harmonie mit anderen leben, wenn ich nicht in Harmonie zu mir selbst stehe? Karate Do ist ein Weg zur Harmonie!"  (Sensei Higa)

Trainerteam

Heike Oprach

Dojo Leitung
Shorin Ryu Kyudokan Karate Do (5. Dan) Trainerin für Selbstbeha...

Carsten Terres

Trainer
Shorin Ryu Kyudokan Karate Do (1. Kyu)

Norbert Schobel

Trainer
Shorin Ryu Kyudokan Karate Do (1. Dan)

Jacek Wezgowiec

Trainer
Kyokushin Karate Do 1992 - 2003 Shorin Ryu Kyudokan Karate Do seit 2006 ...